Gründerstory Moissanit

  • Meg Strachan hat ihre Liebe zum Schmuck von ihrer Großmutter geerbt, die einzigartige Kostümstücke trug
  • Strachan gründete Dorsey, weil sie keinen hochwertigen, erschwinglichen Schmuck in den Regalen sah
  • Sie überwand viele Widerstände und brachte das Unternehmen heute auf einen siebenstelligen Umsatz

or ein paar Monaten kaufte Meg Strachan, Gründerin und CEO des im Labor hergestellten Schmuckunternehmens Dorsey , in einem Kaufhaus in New York ein und trug eines der Diamantarmbänder ihrer Linie.

Dort traf sie in der Schuhabteilung auf zwei ältere Frauen; Eine von ihnen trug ein auffallend ähnliches Armband und erinnerte Strachan an ihre Großmutter Dorsey, die Namensgeberin ihrer Firma. Das Trio kam ins Gespräch und es dauerte nicht lange, bis sich das Thema Schmuck zuwandte .

„Das ist ein sehr teures Armband, das du trägst“, sagte eine der Frauen, und als Strachan ihr mitteilte, dass es im Labor gezüchtet wurde, bemerkte sie: „Nun, meins ist echt“, und erinnerte ihre Freundin daran, dass sie es gerade versichert hatte 75.000 $.

Es folgte ein Hin und Her über die Vorzüge von im Labor gezüchtetem Schmuck, und am Ende gab die Frau zu, dass Strachans Stücke der Typ waren, den ihre Enkelin heute kaufen würde – und wahrscheinlich tatsächlich auch schon gekauft hatte.

Genau darauf hatte Strachan gesetzt, als sie Ende 2019 Dorsey gründete.

„Die Diamantengewinnungsindustrie ist nicht zufrieden mit dem, was die im Labor gezüchtete Diamantenindustrie geleistet hat“, sagt Strachan gegenüber Entrepreneur .

Verwandt: Diese Schmuckgründerin verwandelte ihren Nebenberuf in Millionen

„Ich habe eine freie Stelle in einem Markt gesehen, von dem viele behaupten würden, er sei gesättigt.“

Als Strachan Dorsey gründete, arbeitete sie hauptberuflich als Vizepräsidentin für Wachstum bei Girlfriend Collective und zog ihre kleine Tochter groß. Sie war seit ihrem 20. Lebensjahr in der Modebranche tätig und hatte viel Erfahrung mit Direct-to-Consumer-Unternehmen. Sie scherzte, dass sie bei „jeder Art von Startup“ gearbeitet habe.

Auf persönlicher Ebene war es jedoch zutiefst vertraut. Strachans Großmutter Dorsey war eine „Schmuckkennerin“, und obwohl sie über die Mittel verfügte, edlen Schmuck zu kaufen, trug sie ihn selten und bevorzugte stattdessen weniger teure – aber dennoch auffällige – Stücke.

„Ihr ganzes Leben lang trug sie wunderschönen Modeschmuck, den sie in den 50er und 60er Jahren gesammelt hatte“, sagt Strachan. „Und sie schenkte es ihren Enkelinnen. Also räumte sie jedes Jahr im August ihre Schmuckschubladen aus, und wir konnten sie durchgehen und ihre Stücke tragen. Und sie war der Grund, warum ich mich in Schmuck verliebte.“ ."

Strachans Geschäftssinn und seine Liebe zum Schmuck offenbarten eine große Chance: die Herstellung von hochwertigem Schmuck zu einem erschwinglichen Preis.

„Als ich mich entschied, Dorsey zu gründen, sah ich eine freie Stelle in einem Markt, von dem viele Leute behaupten würden, er sei gesättigt“, sagt Strachan. „Der Preis, die Produktqualität und die Markenperspektive entsprachen nicht dem, was ich als Verbraucher wollte.“

„Im Labor gezüchtet erhalten Frauen Zugang zu wunderschönen Steinen, die viel erschwinglicher sind.“

Vor einem Jahrhundert stellten dieselben Designer und Fabriken sowohl Fein- als auch Modeschmuck her, erklärt Strachan – was bedeutete, dass es viel schwieriger war, den Unterschied beispielsweise zwischen einem teuren Diamantarmband und einem mit Zirkonia besetzten Armband zu erkennen.

Damals (und in manchen Zusammenhängen auch heute noch) war es nicht ungewöhnlich, dass sich jemand vorbeugte und fragte, ob die Steine ​​auf einem Stück echt oder falsch seien, was Strachan als „sehr persönliche“ und „irgendwie invasive“ Frage bezeichnet.

„Es geht darum, was Sie sich leisten können oder was sich die Person leisten kann, die es Ihnen gegeben hat“, sagt Strachan. „Da steckt viel drin. Und je nachdem, mit wem Sie sprechen, ändert die Person, die die Frage gestellt hat, möglicherweise tatsächlich ihre Antwort. Sie sind also vielleicht mit jemandem zusammen, dem Sie sagen möchten, dass es sich um ein teureres Stück handelt, oder vielleicht möchten Sie es auch.“ herunterzuspielen, wie teuer es ist.

In den letzten 100 Jahren sind die Grenzen zwischen Feinschmuck- und Modeschmuckfabriken jedoch strenger geworden – im Allgemeinen produziert jede Fabrik nur Stücke, die in eine Kategorie fallen, sagt Strachan. Fügen Sie auch unterschiedliche Designer hinzu, und „Sie können den Unterschied wirklich berühren und spüren.“

Aber Dorsey ist bestrebt, diese Unterscheidung wieder zu verwischen.

Bedenken Sie Folgendes: Dorseys im Labor gezüchtete Riviere-Halskette mit weißem Saphir im Rundschliff, die Strachan als „polarisierendes“ Schmuckstück bezeichnet, wie man sie in der Vergangenheit nur bei wohlhabenden Leuten oder Königen gesehen hätte, die „voller Diamanten“ waren . Im Einzelhandel kostet er nur 360 US-Dollar – weit weniger als die Zehntausende oder sogar Hunderttausende Dollar, die seine Gegenstücke aus Diamanten kosten.

„Es gibt so viele andere Edelsteine“, sagt Strachan, „und im Labor gezüchtete Edelsteine ​​ermöglichen Frauen den Zugang zu wunderschönen Steinen, die viel erschwinglicher sind. Warum hat nicht jemand eine Schmucklinie entwickelt, die großartig aussieht und sich gut anfühlt, aber nicht einfach so ist?“ für jemanden, der unglaublich viel Geld für edlen Schmuck ausgeben kann, was die meisten von uns nicht haben?“

 

Für Strachan war sich die Gelegenheit völlig klar – aber nicht für alle anderen.

„Die Industrie entscheidet nicht, was die Verbraucher wollen – die Verbraucher entscheiden, was die Verbraucher wollen.“

Als Strachan anfing, den Leuten von ihrer Idee zu erzählen, wurde ihr schnell klar, dass das Schmuckgeschäft mit der Art und Weise, wie es in den letzten fünf oder sechs Jahrzehnten operierte, „verheiratet“ war – und dass es sich um eine „Industrie handelt, die hauptsächlich von Männern geführt wird“, in der Entscheidungen „sehr schnell“ getroffen werden viel hinter verschlossenen Türen.

„Ich würde behaupten, dass sich das Marketing, das die Schmuckindustrie verwendet hat, nicht sehr weiterentwickelt hat und der Verbraucher sich weiterentwickelt hat “, erklärt Strachan. „Die Art und Weise, wie wir Produkte konsumieren und entdecken, und die Art von Produkten, die wir kaufen und tragen möchten, hat sich verändert.“

Hersteller sagten Strachan oft, dass sie falsch lag – dass es einfach keine Nachfrage nach der Art von im Labor gezüchtetem Schmuck gab, den sie sich vorgestellt hatte. Nachdem sie „haufenweise Ablehnungs- E-Mails“ von Investoren erhalten hatte, entschied sie sich für einen Bootstrap – und gründete ihr Unternehmen mit nur 1.000 US-Dollar (damals eine Menge Geld für sie, wie sie anmerkt).

Ihre ersten Bestellungen umfassten nur zwei bis drei Teile, und zusätzlich zu den pandemiebedingten Herausforderungen musste sie ihre Verantwortung als Vollzeit-Vizepräsidentin und Mutter unter einen Hut bringen. „Es gab kein Gleichgewicht“, erinnert sie sich und witzelt, dass sie nicht zu den Leuten gehören würde, die ihre Morgenroutine teilen würden, da sie weder Avocado -Toast noch heißes Zitronenwasser beinhaltet.

„Ich packte alles in meine Garage und weckte dann meine Tochter aus einem Nickerchen, damit wir zum zweiten Mal an diesem Tag zum USPS gehen konnten. Ich nahm Tüten voller Bestellungen entgegen, packte sie zurück in meinen Jeep Grand Cherokee und fuhr zum USPS. „Strachan sagt: „Und dann habe ich am Ende des Tages geweint, weil ich so erschöpft war.“

Strachan versendete und verpackte weiterhin persönlich jede Bestellung, bis Dorsey einen Umsatz von 1 Million US-Dollar erzielte.

„Es war wirklich interessant für mich zu erfahren, dass nicht die Industrie darüber entscheidet, was die Verbraucher wollen – die Verbraucher entscheiden, was die Verbraucher wollen“, sagt sie.

Verwandt: 5 Strategien zur Generierung der Verbrauchernachfrage | Unternehmer

„Es ist eine Mentalität, von der sich die Menschen lösen müssen – und der Verbraucher trennt sich davon.“

Dorsey musste von Anfang an profitabel sein, „sonst hätte es kein Geschäft gegeben“, sagt Strachan. Zum Glück war es so: Seitdem hat es eine Kult-Anhängerschaft entwickelt und zählt Justin Bieber zu seinen vielen Fans; verzeichnete im Jahr 2022 ein Wachstum von 600 % gegenüber dem Vorjahr; und weist ein zweistelliges EBITDA auf.

Darüber hinaus wandten sich Investoren plötzlich an Strachan und fragten, ob sie bei der Finanzierung des Vorhabens helfen könnten, und Dorsey sammelte erstmals im September 2021 Geld. Letztes Jahr verkaufte das Unternehmen mehr als eine Million im Labor gezüchtete Steine ​​– und 25.000 Menschen haben sich auf die Warteliste eingetragen.

Im Laufe der Jahre habe es sich gelohnt, zu sehen, wie die Menschen, die in der Schmuckbranche am Tisch sitzen und Entscheidungen treffen, im Laufe der Jahre empfänglicher und bereiter geworden seien, mit neuen Ideen zu experimentieren , sagt Strachan.

„Vor 80 Jahren gab es die im Labor gezüchtete Industrie noch nicht“, sagt Strachan, „und im Labor gezüchtete Produkte ermöglichen es Frauen, schönen Schmuck zu einem viel günstigeren Preis mit dem gleichen Aussehen und der gleichen Haptik zu haben, und molekular gesehen ist es genau das.“ Dasselbe. Es ist also eine Mentalität, von der sich die Menschen lösen müssen – und der Verbraucher trennt sich davon.“

Wenn es eine Sache gibt, die Strachan mit Dorseys Reise bestätigt hat, dann ist es, dass die Menschen mehr als bereit sind, eine neue Ära von hochwertigem, zugänglichem Schmuck zu erleben – und für viele, wie die Enkelin der Frau im Kaufhaus, ist sie bereits da.

Was ist im Labor gezüchtet?

Dorsey-Edelsteine ​​werden in einem Labor hergestellt, das die Bedingungen nachahmen soll, unter denen sich die Steine ​​auf natürliche Weise unter der Erdkruste entwickeln. Sie haben also die gleichen physikalischen und chemischen Eigenschaften wie abgebaute Steine,  verursachen jedoch keinen Schaden für die Umwelt  oder diejenigen, die sie abbauen. Im Labor gezüchtete Edelsteine ​​sind  günstiger  als abgebaute Edelsteine, aber die  Qualität, der Glanz  und  die Zeitlosigkeit  bleiben gleich. Das ist die Zukunft schönen Schmucks.

Im Labor gezüchteter Diamant, ausgedrückt in Karat-Gesamtgewicht (CTW). CTW von im Labor gezüchteten Saphiren und Smaragden, ausgedrückt in Diamantäquivalentgewicht.

Wir gehen die Reise mit Ihnen.

Die Moissanit Company wurde 2020 von Makayla ins Leben gerufen, später folgte Cultured Clarity. Beide basieren auf den Grundsätzen der Maßgeschneidertheit, Ethik und Erschwinglichkeit.

Nach fast einem Jahrzehnt Erfahrung an der Spitze der Schmuckindustrie in Australien wurde The Moissanite Company auf der Grundlage von Makaylas eigenen Erfahrungen bei der Herstellung ihres eigenen Traumrings gegründet.

Heute bekannt als „Der Luise-Ring“, benannt nach Makaylas Urgroßmutter.

Makayla und ihr jetziger Ehemann Tom arbeiteten mit einem Juweliermeister zusammen, den sie vor Jahren kennengelernt hatte, und waren von Anfang bis Ende voll in den Design- und Herstellungsprozess involviert. Eins führte zum anderen und Makayla war so inspiriert, das zu teilen, was sie geschaffen hatten.

Der unvermeidliche nächste Schritt bestand darin, ihre langjährige Leidenschaft für Schmuck in ein bewusstes Geschäft umzuwandeln, das Paaren die zutiefst persönliche Erfahrung, Maßgeschneidertheit und Erschwinglichkeit bot, die sie einst suchte.

Makayla leitete den Entstehungsprozess ihres eigenen Rings und wusste genau, wie sie andere Paare auf dieser sehr intimen und unvergesslichen Reise unterstützen konnte.

Makayla betreibt jetzt zusammen mit ihrem Ehemann und Mitbegründer Tom und ihrem kleinen, engagierten Team The Moissanite Company und Cultured Clarity. Makayla und Tom sind frischgebackene Eltern einer wertvollen einjährigen Tochter und lieben es, die Leidenschaft, die sie für ihr Unternehmen hegen, mit den unglaublichen Freuden des Elternseins in Einklang zu bringen.

 

Traumringe zum Leben erwecken

Bei The Moissanite Company legen wir Wert auf Ihre Liebesgeschichte. Wir gehen die Reise mit Ihnen. Wir konzentrieren uns auf die Verwendung von kultivierten Edelsteinen höchster Qualität, gepaart mit tadelloser Handwerkskunst und Rückverfolgbarkeit, um besondere Stücke zu schaffen, die maßgeschneidert, ethisch und erschwinglich sind und so gestaltet sind, dass sie noch über Generationen hinweg geliebt werden.

 

Unsere Vision

Um einen positiven Wandel in der Schmuckbranche herbeizuführen, das Stigma rund um kultivierte Edelsteine ​​zu beseitigen und den Paaren den Luxus zu bieten, ihren Traumring auf ethische Weise herzustellen.

 

Unsere Aufgabe

Wir fertigen maßgeschneiderten, ethischen und erschwinglichen Zeremonienschmuck für das moderne Paar.

Unser Warum

Wir tun das, was uns Freude macht – Traumringe basteln, kreieren und verbinden. Wir haben eine tiefe Leidenschaft und Liebe für das, was wir tun, und es ist eine Ehre und ein Privileg, diesen Weg mit Paaren zu gehen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltige Entscheidungen stehen im Mittelpunkt unserer Entscheidungsfindung. Von den Materialien, die für die Ausstattung unseres Brisbane Showrooms verwendet werden, über unsere ausgewählten Edelsteine ​​und Edelmetalle bis hin zu unseren Hauptsitzrichtlinien und darüber hinaus.

Als Unternehmen erkennen wir an, dass wir stets danach streben, besser zu werden und auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit voranzukommen.

Familie

Unser Geschäft basiert auf der Familie. Beziehungen pflegen und ein Umfeld schaffen, das unterstützend, integrativ und einladend ist. Die Moissanite Company wurde von ihrem Ehepaar Makayla und Tom gegründet und ihr engagiertes Team ist zu einer Erweiterung ihrer Familie geworden. Die „Familie“ der Moissanite Company teilt die gleichen Werte und die gleiche Leidenschaft für maßgeschneiderten, ethischen und erschwinglichen Schmuck.

Kreativität

Kreativität steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Ein tausend Jahre altes Handwerk, das mit modernen Technologien und nachhaltigen Praktiken zum Leben erweckt wird, damit wir wirklich einzigartige Stücke schaffen können. Wir wissen, wie wichtig es ist, Teil Ihrer kreativen Reise, während des Designprozesses Ihres Traumrings, zu sein, und das ist etwas, das wir genießen.

 

Ganz am Anfang,

 Zen Moissanit verkaufte ausschließlich lose Moissanit-Steine ​​an Kunden und Juweliere und entwickelte sich schnell zu einem Schmuckunternehmen, als wir Bankjuweliere fanden, deren Arbeit unseren Standards entsprach. Was als Nebenprojekt begann, während ich noch Vollzeit in meinem Regierungsjob arbeitete, entwickelte sich schnell zu einem Eigenleben. 

 

Von Beginn an, als wir Ringdesigns anboten, schätzten unsere Anhänger die Handwerkskunst und die Liebe zum Detail, die wir in jedes Design einbringen. Jeder Ring wird unter dem Motto kreiert, dass wir ihn für den Rest unseres Lebens persönlich tragen würden. Wir sind außerdem bestrebt, die von der Diamantenindustrie geschaffenen Muster zu durchbrechen und das ganze Jahr über stets den besten Preis für unsere Artikel anzubieten. Wir halten nichts davon, unsere Produkte zu übertreiben, nur damit wir alle zwei Jahre einen Ausverkauf anbieten können. Unsere Kunden wissen, dass sie unsere Produkte jederzeit kaufen können, ohne befürchten zu müssen, einen bevorstehenden Betrugsverkauf zu verpassen. 

 

Während ich seit 2018 zwei menschliche Babys in meiner kleinen Familie willkommen heiße, hat sich mein metaphorisches Baby zu etwas entwickelt, das ich nie für möglich gehalten hätte. Die Liebe und Unterstützung, die wir erhalten, ist immer so überwältigend und demütigend. Nach meinem ersten Mutterschaftsurlaub im Mai 2020 wusste ich einfach, dass ich Vollzeit arbeiten und die goldenen Handschellen ablegen musste (Auf Wiedersehen, Rente und Sozialleistungen)!

 

NACHHALTIGER LUXUS FÜR ALLE

Wir sind ein Team lebenslanger Kreativer, die seit Menschengedenken eine Leidenschaft für durchdachtes Design hegen. Das Konzept für Noor & Leila entstand, nachdem einer unserer Gründer der Liebe seines Lebens einen Heiratsantrag gemacht hatte. Da er wusste, dass Moissanit eine Option war, machte er sich auf die Suche nach einem Traumring, war jedoch von dem damaligen Mangel an Moissanit-Optionen, Qualität und Erschwinglichkeit enttäuscht. Also begann er seine eigene Reise und entwarf seinen eigenen Moissanit-Verlobungsring für seine ewige Person. Sein Bemühen, einen einzigartigen, hochwertigen Moissanit-Ring zu finden, war unsere Inspiration für die Herstellung einzigartiger, nachhaltiger und zugänglicher Ringe für jedermann. Unser Ziel ist es, modernen, umweltbewussten Paaren inklusive Luxuserlebnisse ohne Luxusaufschläge zu bieten. Mit der gemeinsamen Leidenschaft, unsere Umwelt zu schützen, Wir entdeckten, dass der Zweck von Noor & Leila darin bestand, als Plattform zur Unterstützung des Kampfes gegen den Klimawandel zu fungieren. Durch den Kauf eines Noor & Leila-Rings gelangen nicht nur Gelder in die Hände von Organisationen, die Lösungen für die globale Erwärmung finden, sondern es ermöglicht uns auch, einen positiven klimapolitischen Wandel voranzutreiben. Gemeinsam können wir die globale Erwärmung unter 2,4 °C halten und stolz auf den Planeten sein, den wir an zukünftige Generationen weitergeben.

 

EINZIGARTIG UND FÜR IMMER

Wir möchten Legacy-Produkte mit hochwertigen Materialien und handwerklichem Können herstellen. Langlebigkeit kommt natürlich nicht nur auf die verwendeten Materialien an, sondern auch auf zeitloses Design.

Dinge werden weggeworfen, weil die Leute sie nicht mehr lieben. Großartiges Design ist für die Umwelt wichtiger, als viele Leute glauben.

 

MIT LIEBE GEMACHT

Handgefertigte Ringe aus ethisch einwandfreiem Moissanit, nachhaltigen Materialien und CO2-Ausgleich.

RISIKOFREIE GARANTIE

Der perfekte Ring sollte genau richtig passen. Deshalb bieten wir kostenlosen Versand und kostenlosen 30-Tage-Umtausch an.

DIREKT-PREISE FÜR SIE

Herkömmliche Schmuckaufschläge betragen oft das 8- bis 10-fache der Produktionskosten. Wir bieten handgefertigte Ringe zu einem Bruchteil des Preises an.

 

Heute gibt es im BS Jewelry- Arsenal ein Team von 3D-Designern unter der Leitung von Violet, die wirklich elegante Schmuckmodelle entwerfen, die man täglich trägt oder zu besonderen Anlässen glänzt. Bei der Herstellung von Schmuck auf Bestellung kann unser Kunde mithilfe der 3D-Modellierung das genaue Bild des zukünftigen Schmuckstücks sehen, bevor mit der Herstellung begonnen wird, und bei Bedarf einige Anpassungen vornehmen.

Um eine hohe Qualität der Produkte zu gewährleisten, verwendet BS Jewelry modernste Ausrüstung.

Zur Herstellung von Wachsformen verwenden wir 3D-Drucker – 3D Digital Wax (Italien) und Rapidshape (Deutschland). Zum Gießen von Schmuck unterschiedlicher Legierungen und Gehalte nutzen wir die Gießmaschinen ITALIMPIANT (Italien) und INDUTHERM (Deutschland).

Bei der Herstellung unseres Schmucks verwenden wir ausschließlich reine granulierte Edelmetalle, wir kaufen oder verwenden keinen Schrott.

 

Um ein Schmuckstück so zuverlässig und langlebig wie möglich zu machen, sparen wir nicht an Metall, machen unseren Schmuck nicht dünn oder hohl und verwenden in unserer Produktion Laserstationen von SISMA (Italien).

Damit alle Steine ​​sicher gehalten werden und beim Fixieren nicht herausfallen, verwenden wir stets Mikroskope.

LEITBILD

Unsere Mission ist es, gegen die Dominanz minderwertiger Diamanten auf dem Markt zu kämpfen. Wir sind sicher, dass wir jeden von ihnen ein bisschen glücklicher machen können, indem wir unseren Kunden beibringen, eine bewusste Schmuckauswahl basierend auf den Eigenschaften und Eigenschaften des Steins zu treffen. Unsere Entscheidung für im Labor gezüchtete Steine ​​ist auch durch ethische und ökologische Bedenken bedingt. Ein erheblicher Teil der Diamanten wird in afrikanischen Ländern noch immer unter unerträglichen Arbeitsbedingungen abgebaut, während in anderen Ländern riesige Gesteinsmengen für die Entwicklung von Kimberlitrohren verarbeitet werden.

Wenn im Labor gezüchtete Steine ​​fast identisch mit natürlichen sind, liegt die Wahl unserer Meinung nach auf der Hand!

VORTEILE VON BS JEWELRY MOISSANIT

  • Zuerst zur Härte nach Diamant
  • Unübertroffenes Feuer und Brillanz
  • Perfekter runder Brillantschliff von H&A
  • Hervorragende Farbe und Klarheit
  • GRA-zertifiziert
  • Lebenslange Garantie
  • Beeindruckende Steingröße zu einem angemessenen Preis

 

Cullen Jewellery wurde 2018 von Jordan Cullen gegründet. Auf der Suche nach einem Verlobungsring für seine jetzige Frau war er schockiert, als er die exorbitanten Preise und die fragwürdige Herkunft der abgebauten Diamanten entdeckte.

Nachdem er Schwierigkeiten hatte, in Melbournes kommerziellen Juweliergeschäften eine geeignete Alternative zu finden, wandte er sich dem Internet zu. Als er zufällig auf Moissanit und im Labor gezüchtete Diamanten stieß, kaufte Jordan seinen ersten Moissanit-Edelstein bei einem ausländischen Einzelhändler und baute eine Beziehung zu einem Juwelier aus Melbourne auf, der seinen Stein in eine individuell gestaltete Fassung setzte.

Ausgestattet mit seinem ersten funkelnden, maßgeschneiderten Ring und einer sehr glücklichen Verlobten erkannte Jordan bald, dass viele andere Paare von diesem gleichen Prozess profitieren könnten …

und so wurde Cullen Jewellery geboren!

 

Spezialisiert auf im Labor gezüchtete Steine

Bei Cullen Jewellery arbeiten wir ausschließlich mit Moissanit und im Labor gezüchteten Diamanten. Sie bieten unseren Kunden einen schönen und ethischen Stein zu einem günstigeren Preis als abgebauten Diamanten. Wir sind darauf spezialisiert, Radiant Beauty™ Moissanit und IGI-zertifizierte, im Labor gezüchtete Diamanten höchster Qualität anzubieten.

Wir möchten, dass unsere Kunden keine Kompromisse bei der Qualität oder dem Gewissen eingehen, und im Labor gezüchtete Edelsteine ​​bieten ihnen das Beste aus beiden Welten.

Maßgeschneiderte Verlobungsringe sind unsere Leidenschaft. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um den Ring ihrer Träume zu kreieren.

 

Brief des Gründers

Ich habe Cullen Jewellery im Jahr 2018 mit dem Ziel gegründet, dem Verbraucher zugängliche Informationen und Transparenz zu bieten; So können sie alle verfügbaren Optionen beim Kauf eines Verlobungsrings besser verstehen.

Im Jahr 2022 ist Cullen Jewellery einer der führenden Einzelhändler für Verlobungsringe in Australien.

Ein Erfolg, der meiner Meinung nach vor allem unserer ehrlichen und informativen Herangehensweise an die oft geheimnisvolle und exklusive Schmuckbranche zu verdanken ist. Wir kümmern uns um unsere Kunden und sind stolz darauf, Fortschritt und Veränderung zu begrüßen, indem wir bei der Herstellung von Schmuck einen modernen Ansatz verfolgen und gleichzeitig traditionellen Methoden und Qualität treu bleiben.

Bei Cullen Jewellery glauben wir, dass Respekt vor Handwerkskunst und ethischer Produktion Hand in Hand gehen – und wir sind bestrebt, ein überlegenes Produkt aufrechtzuerhalten, das in der Tradition verwurzelt ist und gleichzeitig dem Fortschritt unserer Grundwerte gerecht wird.

Wir hoffen, dass Ihre Erfahrung bei Cullen Jewellery inspirierend ist und Sie aus erster Hand sehen können, welchen Wert wir auf Handwerkskunst, Kunstfertigkeit und Service legen. Letztendlich stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt unseres Handelns, und wir werden Ihr Vertrauen niemals als selbstverständlich betrachten.

Ich freue mich darauf, Teil Ihrer freudigen Momente zu sein und Ihnen neue Möglichkeiten zu bieten, unseren Schmuck zu erleben.

Jordanien

 

UNSER HANDWERK

LOUISE JEAN ist den höchsten Standards der Schmuckproduktion verpflichtet.

Wir arbeiten eng mit unseren Steinsetzermeistern und vertrauenswürdigen Juwelieren zusammen, um unsere fachmännisch gefertigten Stücke zum Leben zu erwecken. Wir sind darauf ausgelegt, ein Leben lang zu halten und legen Wert auf Qualität. Wir arbeiten eng mit unserem australischen Guss- und Goldlieferanten in Familienbesitz zusammen, der über 55 Jahre Erfahrung in der Metall- und Schmuckherstellung verfügt.

UNSERE MATERIALIEN

Die Stücke von LOUISE JEAN werden aus ethisch einwandfreien, konfliktfreien Diamanten, Steinen und Edelmetallen hergestellt.

Rückverfolgbarkeit und Verantwortung sind integraler Bestandteil unserer Marke und diese Werte bilden das Rückgrat unserer Sozial- und Umweltstandards bei der Beschaffung unserer Steine. Wir arbeiten mit angesehenen Diamantenlieferanten zusammen, die die Anforderungen des Garantiesystems einhalten, vom Abbau über den Schliff bis hin zur Vermarktung. Unsere Saphire und Edelsteine ​​werden von vertrauenswürdigen Lieferanten bezogen, die direkt mit familiengeführten Bergleuten zusammenarbeiten, wobei der Einkauf der Materialien den Gemeinden, aus denen sie stammen, direkt zugute kommt. Unsere Beziehungen zu unseren Lieferanten haben wir über viele Jahre hinweg aufgebaut und wir sind stolz darauf, ihre Aktivitäten und Leidenschaften zu unterstützen.

UNSERE WIRKUNG

Wir glauben, dass Ethik und Nachhaltigkeit viel tiefer gehen als die Art und Weise, wie wir unsere Produkte beschaffen und mit welchen Materialien wir arbeiten. Bei LOUISE JEAN geht es um Transparenz, Fortschritt und Absicht bei allem, was wir tun.

Wir glauben, dass edler Schmuck von Natur aus das Gegenteil von Fast Fashion ist; Kostbare Erbstücke können von Generation zu Generation mit dem gleichen emotionalen und inhärenten Wert weitergegeben werden, den sie bei ihrer Herstellung hatten.

Unsere Herangehensweise an die Materialien, mit denen wir arbeiten, entwickelt sich ständig weiter und ist unserer Meinung nach keine Einheitslösung. Von natürlichen Edelsteinen wie abgebauten Diamanten und Saphiren bis hin zu im Labor gezüchteten Steinen wie Zuchtdiamanten und Moissaniten legen wir großen Wert darauf, unsere Kunden zu schulen, damit sie sich für den Stein entscheiden können, der ihren persönlichen Vorlieben und ihrem Budget am besten entspricht.

Bei LOUISE JEAN verstehen wir, dass es um Fortschritt und nicht um Perfektion geht. Wir sind stolz darauf, die volle Kontrolle über unsere Lieferkette zu haben und so wenig wie gar keinen Abfall zu verursachen. Unser Ziel ist es, unsere Auswirkungen als kleines, wachsendes Unternehmen zu reduzieren.

Wir sind stolz darauf, mit Versanddienstleistern zusammenzuarbeiten, die die Möglichkeit bieten, die von uns an unsere Kunden versendeten Pakete klimaneutral zu stellen. Mehr über diese Initiative können Sie hier lesen . LOUISE JEAN sind außerdem aktive Mitwirkende und Partner des Carbon Neutral Charitable Fund, einer gemeinnützigen Wohltätigkeitsorganisation, die Kohlenstoffemissionen durch das Pflanzen einheimischer Bäume und Sträucher in ganz Australien ausgleicht.

 

Wer wir sind ?

Ode an die Magie der Natur

Bei Rock Faery lassen wir uns von der Schönheit und Magie der Natur inspirieren – ihren opulenten Farben, strahlenden Lichtern und scheinbar zufälligen, aber mühelos perfekten Formen.

Feen – unser Namensgeber – sind die Geister der Natur. In vielen Volksmärchen nutzen Feen Edelsteine ​​und andere Gaben der Natur, um ihre Magie zum Leben zu erwecken, und hinterlassen skurrile Gaben, die Freude wecken. Wir entwerfen jedes Schmuckstück in diesem Sinne und hoffen, dass Sie sich kraftvoll, strahlend und magisch fühlen, wenn Sie eines unserer Stücke tragen.

Aus dem Herzen gefertigt

Unser Team aus Künstlern, Handwerkern und Träumern kombiniert sorgfältige Handwerkskunst und erfrischendes Design mit ethisch einwandfreien Materialien und strebt danach, eine Reihe einzigartiger Schmuckstücke in Erbstückqualität herzustellen, die Sie von innen heraus strahlen lassen.

Nachhaltig gezüchtete Edelsteine

Wir sind bestrebt, die Magie der Natur, die uns inspiriert, zu bewahren, indem wir gezüchtete Edelsteine ​​verwenden, die in hochmodernen Labors nachhaltig gezüchtet werden. Unsere atemberaubenden Zuchtedelsteine ​​konkurrieren mit ihren abgebauten Gegenstücken nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer tragbaren Haltbarkeit. Jeder Edelstein wird von Hand nach Eigenschaften wie auffälligem Funkeln, brillanter Farbe oder einzigartigem Schliff ausgewählt. Als ethische und erschwingliche Alternative zu erdgeförderten Edelsteinen spiegeln unsere Zuchtedelsteine ​​die Schönheit der Natur wider, ohne ihr zu schaden.

Vielfältige Liebe, einzigartiges Du

Jede Lebens- und Liebesgeschichte ist auf ihre eigene Weise bemerkenswert und unser Schmuck spiegelt Ihre einzigartige Leidenschaft und Ihren Geist wider. Wir sind stolz darauf, alle Formen der Liebe zu feiern, so schön und vielfältig wie die Formen in der Natur.

Auch wenn es uns eine Ehre wäre, Teil Ihrer Feier zu sein, glauben wir auch, dass Sie selbst ein Wunderwerk sind. Sie brauchen keine Person oder einen Grund, um zu glänzen, außer einfach Ihr schönes, authentisches Selbst zu sein.

Unsere Werte

Liebe

Die Liebe zu feiern ist die Essenz dessen, was wir schaffen. Eine Liebe zu sich selbst, eine Liebe zu Ihren Lieblingsmenschen und eine Liebe zur Erde – jedes Produkt, das wir herstellen, wird mit Absicht und mit dieser Liebe im Hinterkopf hergestellt.

Vertrauen

Es ist wichtig zu erklären, warum wir hergestellten und nicht abgebauten Schmuck herstellen, aber wir bemühen uns, Ihr Vertrauen zu gewinnen, indem wir auch verraten, wie. Die Transparenz unserer Prozesse und unser Engagement für eine ethische Beschaffung von Materialien werden immer im Mittelpunkt unserer Wertschätzung stehen.

Bewusstsein

Wir sind nicht nur ein Unternehmen – wir sind ein Team einzigartiger Individuen mit der Verantwortung, edlen Schmuck auf eine Art und Weise herzustellen, die Rücksicht auf die Umwelt und den Planeten nimmt. Wir sind uns der kollektiven Auswirkungen bewusst, die die Schmuckindustrie auf Mutter Erde hat, und wir tragen mit Leidenschaft unseren Teil dazu bei, diese zu reduzieren.