Skip to content
Muttertag-Sale: Bis 50% reduziert auf ausgeloste Artikel!
Free worldwide shipping in 6-10 days!
All taxes and duties worlwide included !
Kauf auf Klarna-Rechnung möglich !

Kunden Support +49 177 638 1636

Weltweiter Versand sowie Alle Steuern/Zölle inbegriffen !

News

LAB-GROWN Diamonds: Natürliche Perfektion, von Menschen geschaffen

by Emanuel Baumann 07 Jun 2023
The future is now!

Von Menschen geschaffen nach dem Vorbild der Natur: AVALON DELUXE hat seine erste Kollektion mit LAB-GROWN Diamanten, gefasst in 18 Karat Gold, gelauncht. Die echten Diamanten aus dem Labor stehen ihren natürlichen Vorbildern dabei in nichts nach: In ihrem chemisch-physikalischen Aufbau sind die Labor-Diamanten absolut identisch mit natürlichen Steinen. In den Schmuckstücken von AVALON DELUXE Kollektion werden ausschließlich LAB-GROWN Diamanten der höchsten aktuell herstellbaren Qualitäts- und Reinheitsstufe verwendet. Die edlen Steine entfalten ihr aufregendes Funkeln in selbstbewussten, modern-puristischen Solitaire-Designs.

Jetzt Kollektion entdecken

 Ressourcenschonendes High-Tech: So entstehen Labor-Diamanten

LAB-GROWN Diamonds sind menschengemachte Meisterwerke. Natürliche Diamanten werden in Vulkanen geboren: In hunderten Kilometern Tiefe und unter enormem Druck kristallisierten sie vor Jahrmillionen im glühenden Erdinnern aus. Die dort herrschenden extremen Bedingungen werden mit innovativen Technologien im Labor nachempfunden. Die von Menschen geschaffenen Diamanten wachsen dabei deutlich schneller heran als ihre natürlichen Vorbilder: Innerhalb einiger Wochen werden sie zu Rohsteinen kultiviert, die sich weder optisch noch physikalisch von Natur-Diamanten unterscheiden.

Während ein großer Teil der natürlich vorkommenden Diamanten für die Herstellung von exklusivem Schmuck nicht verwendet werden kann, weil Reinheit und Farbe nicht den Anforderungen entsprechen, wachsen im Labor unter kontrollierten Bedingungen Steine höchster Güte heran. Ebenso wie Rohdiamanten aus herkömmlichem Abbau werden auch laborgezüchtete Diamanten einem sorgfältigen Veredelungsprozess unterzogen, denn auch bei Labor-Diamanten bringt erst der Schliff die ganze Schönheit und Strahlkraft des Steins zum Vorschein.

Bei AVALON DELUXE werden unsere LAB-GROWN Diamonds in zwei Schlifftypen verwendet. Der nach wie vor angesagteste Cut für Diamanten, der Brillantschliff, entfacht mit seinen vielen Facetten das volle Funkeln der Steine. Daneben kommt auch der immer beliebter werdende Cushion Cut zum Einsatz. Die großen Flächen dieses „Kissenschliffs“ heben den edlen Glanz des Diamanten besonders hervor, was ihm ebenfalls eine luxuriöse Ausstrahlung verleiht. Beide Cuts offenbaren in den selbstbewussten Solitaire-Designs von AVALON DELUXE LAB-GROWN das einzigartige Feuer, das nur ein echter Diamant in dieser Tiefe und Vollendung zeigt.

Jetzt entdecken

-------------------

Sind LAB-GROWN Diamonds nachhaltige Diamanten?

Um natürliche Diamanten von hoher Qualität zu gewinnen, sind aufwändige Verfahren nötig. Tonnen des harten, umgebenden Gesteins müssen bewegt werden, um an die kostbaren Rohdiamanten zu gelangen, und hochwertige Steine, die den Qualitätsansprüchen genügen, sind rar. Verglichen damit ist der zur Herstellung von LAB-GROWN Diamanten notwendige Energieeinsatz geringer und die Vorgehensweise ist weniger zeitintensiv. Die Diamanten aus dem Labor haben also in Relation dazu einen kleineren CO2-Fußabdruck und sind ressourcenschonender in der Herstellung. Die einzigartigen Schmuckstücke aus der AVALON DELUXE Kollektion stehen damit für modernen Luxus der Zukunft – und setzen darüber hinaus zu jedem Look aufregende Highlights. The future is now.

Jetzt Kollektion entdecken 

Häufige Fragen zu Moissanit Diamanten

WAS IST MOISSANIT?

Moissanit ist ein seltenes, natürlich vorkommendes Mineral, auch Siliziumkarbid genannt, das erstmals vom Nobelpreisträger Dr. Henri Moissan am Ort eines massiven Meteoriteneinschlags in Arizona entdeckt wurde. Dieser faszinierende neue Stein wurde ihm zu Ehren „Moissanit“ genannt.

Erst Ende der 90er Jahre entwickelten Wissenschaftler in einem Forschungslabor im Research Triangle Park, North Carolina, den innovativen thermischen Züchtungsprozess, der Siliziumkarbidkristalle erzeugt. Diese Kristalle werden zu Moissanit-Edelsteinen verarbeitet, die in puncto Feuer und Brillanz mit jedem natürlichen Edelstein mithalten können. Diese von Menschenhand geschaffenen Edelsteine ​​sind langlebiger als alle anderen beliebten Edelsteine ​​wie Diamant, Saphir, Rubin oder Smaragd.

Ist Moissanit ein idealer geschliffener Stein?

Jeder von Avalon Deluxe vertriebene Moissanit-Edelstein ist sorgfältig und präzise facettiert und wird nach genauen Winkeln und Proportionen geschliffen, die für Moissanit spezifisch sind. Beim Schneiden von Moissanit ist Präzision entscheidend, um seine Brillanz zu maximieren und sein unglaubliches Feuer zu verstärken.

WIE IST MOISSANIT IM VERGLEICH ZU ANDEREN EDELSTEINEN?

Moissanit ist hinsichtlich wichtiger Eigenschaften wie Härte, Feuer und Brillanz mit anderen beliebten Edelsteinen wie Diamant, Rubin, Saphir und Smaragd vergleichbar. Beim Brillanzbrechungsindex ist Moissanit brillanter als jeder andere Edelstein und liegt auf der Skala zwischen 2,65 und 2,69. Seine Feuerstreuung ist mehr als viermal größer als bei jedem anderen beliebten Edelstein. Auf der MOH-Härteskala liegt Moissanit mit 9,25 gleich hinter einem Diamanten an zweiter Stelle. Darüber hinaus ist Moissanit hervorragend haltbar, sodass es den täglichen Verschleiß übersteht.

Welche Eigenschaft von Moissanit sorgt dafür, dass es mit solch außergewöhnlichem Glanz funkelt?

Die wichtigste optische Eigenschaft, die die Brillanz oder das Funkeln eines Edelsteins beeinflusst, ist der Brillanzbrechungsindex oder BRI. Der BRI von Moissanit liegt zwischen 2,65 und 2,69, was bedeutet, dass er mehr Brillanz aufweist als Diamant (mit einem BRI von 2,42) oder jeder andere beliebte Edelstein.

 

WAS VERLEIHT MOISSANIT SEIN FEUER?

Das Feuer eines Edelsteins wird durch eine gemmologische Eigenschaft namens Dispersion bestimmt. Unter Dispersion versteht man den Prismeneffekt, der auftritt, wenn reines weißes Licht auf ein nicht undurchsichtiges Objekt trifft, in Spektralfarben (Regenbogenfarben) zerfällt und zum Betrachter zurückreflecktiert wird. Die Streuung von Moissanit beträgt 0,104 und übertrifft damit die Streuung aller Edelsteine, einschließlich Diamant, Rubin, Saphir und Smaragd.

HABEN ANDERE EDELSTEINE MEHR FEUER ALS MOISSANIT?

Das Feuer von Moissanit übertrifft das aller gängigen Edelsteine, einschließlich Diamant, Rubin, Saphir und Smaragd. Feuer kann wissenschaftlich gemessen werden; Mit einer Streuung von 0,104 hat Moissanit das 2,4-fache Feuer von Diamant. Kein anderer Edelstein oder Juwel ist in Bezug auf das Feuer mit VK-Moissanit vergleichbar.

 

Wird Moissanit im Laufe der Zeit verblassen oder seine Farbe verändern?

Nein. Es gibt keine wahrscheinlichen Situationen, in denen sich die Farbe von Moissanit dauerhaft ändert. Moissanit unterliegt zwar einer vorübergehenden Farbveränderung, wenn es während der Schmuckreparatur extremer Hitze durch die Taschenlampe eines Juweliers ausgesetzt wird, aber mit der richtigen Labortechnik entsteht kein bleibender Schaden und der Stein nimmt nach dem Abkühlen wieder seine normale Farbe an.

Wird MOISSANIT auf der GIA-Diamant-Farbskala bewertet?

Bei der Moissanit-Bewertung wird eine Farbbewertungsskala verwendet, die auf der GIA-Diamant-Farbbewertungsskala basiert. Moissanit ist heute in drei Qualitäten erhältlich: farblos (DEF-Bereich), nahezu farblos (GHI-Bereich) und mit schwachen Farbtönen (JK-Bereich).

HAT MOISSANIT EINSCHLÜSSE?

Ja. Moissanit kann nadelartige Einschlüsse aufweisen, die bei 10-facher Vergrößerung sichtbar sind. Sie sind mit bloßem Auge nicht sichtbar und beeinträchtigen die Reinheit des Steins nicht. Es ist erwähnenswert, dass fast jeder Edelstein irgendeine Art von Einschluss aufweist. Sie sind für jeden Edelstein einzigartig und entstehen bei der Bildung der Kristallstruktur.

Ist Moissanit kratzfest?

Ja. Moissanit ist langlebig, zäh und äußerst kratz- und abriebfest. Mit einer Härte von 9,25–9,50 ist Moissanit härter als alle anderen Edelsteine ​​außer Diamant. VK Diamonds bietet eine eingeschränkte lebenslange Garantie, die vor Schäden am Stein schützt.

Bricht Moissanit vorzeitig?

Nein. Moissanit ist einer der härtesten bekannten Edelsteine. Avalon Deluxe bietet eine eingeschränkte lebenslange Garantie, die vor Schäden am Stein schützt.

Ist Moissanit hitzebeständig?

Ja. Moissanit weist eine höhere Hitzebeständigkeit auf als viele andere Edelsteine, einschließlich Diamant. Tests beweisen, dass Moissanit-Edelsteine ​​bei 2000 °F – höher als die entsprechende Intensität eines Hausbrandes – intakt und so brillant bleiben wie am Tag ihrer Entstehung. Aufgrund dieser Hitzetoleranz ist es unwahrscheinlich, dass Moissanit bei der Schmuckreparatur Schaden nimmt.

Wie sollte ich meinen Moissanit-Schmuck pflegen?

Sie können Moissanit auf die gleiche Weise reinigen wie Diamanten oder andere feine Edelsteine. Wie bei jedem edlen Schmuckstück kann ein Ultraschallreiniger verwendet werden. Allerdings ist es am besten, schonend mit Ihren wertvollen Schätzen umzugehen. Sie können Ihren Moissanit-Schmuck auch mit einem handelsüblichen (säurefreien) Schmuckreiniger oder mit milder Seife und Wasser und einer weichen Zahnbürste reinigen.

Gibt es irgendwelche Chemikalien, die ich beim Tragen meines Rings vermeiden sollte? 

Unsere Moissanit-Edelsteine ​​können mit jedem typischen Schmuckreiniger oder Tuch gereinigt werden. Schmuckreiniger oder Kleidung finden Sie in vielen Drogerien oder großen Einzelhandelsgeschäften wie Walmart, Target usw. Darüber hinaus können Moissanit-Edelsteine ​​zur Reinigung in Ultraschallreiniger gelegt werden, sofern die Schmuckfassung eine solche Reinigung zulässt.

Typische Schmuckfassungen aus 14-karätigem Gold können mit dem typischen Schmuckreiniger für Goldschmuck gereinigt werden. Vergoldeter Schmuck wie Platineve oder mit Gold oder Platin plattierter Silberschmuck sollte gemäß den Anweisungen des Designers gepflegt werden. Darüber hinaus sollte plattierter Schmuck nicht in einem erhitzten Ultraschallreiniger gereinigt, über längere Zeit in Schmuckreiniger eingeweicht, aggressiven Chemikalien (Bleichmittel, Ammoniak usw.) oder Schwimmbädern oder Whirlpools ausgesetzt werden.

KANN MOISSANIT REPARATUR- UND DIMENSIONSBESTÄNDIGKEITEN standhalten?

Ja. Moissanit ist ein äußerst stabiles Material. Es ist langlebig, robust und äußerst widerstandsfähig gegen Kratzer, Abrieb, Bruch und Absplitterungen. Aufgrund seiner hohen Hitzetoleranz ist es sehr unwahrscheinlich, dass Moissanit bei der Schmuckreparatur beschädigt wird.

 

KANN ICH MEINEN MOISSANIT-STEIN GRAVIEREN?

Ja. Sie können Ihren Moissanit-Stein nach dem Kauf gravieren lassen, schließlich ist er nun Teil Ihrer persönlichen Geschichte. Bitte beachten Sie, dass jede nach dem Kauf vorgenommene Gravur auf dem Stein zum Erlöschen der eingeschränkten lebenslangen Garantie führt.

 

930 x 520px

SPRING SUMMER LOOKBOOK

Sample Block Quote

Praesent vestibulum congue tellus at fringilla. Curabitur vitae semper sem, eu convallis est. Cras felis nunc commodo eu convallis vitae interdum non nisl. Maecenas ac est sit amet augue pharetra convallis.

Sample Paragraph Text

Praesent vestibulum congue tellus at fringilla. Curabitur vitae semper sem, eu convallis est. Cras felis nunc commodo eu convallis vitae interdum non nisl. Maecenas ac est sit amet augue pharetra convallis nec danos dui. Cras suscipit quam et turpis eleifend vitae malesuada magna congue. Damus id ullamcorper neque. Sed vitae mi a mi pretium aliquet ac sed elitos. Pellentesque nulla eros accumsan quis justo at tincidunt lobortis deli denimes, suspendisse vestibulum lectus in lectus volutpate.
Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shop the look

Choose Options

Edit Option
Back In Stock Notification
this is just a warning
Shopping Cart
0 items